Preis
ab2.675 €
Vor- und Nachname*
E-Mail Adresse*
Start der Reise*
Anzahl Erwachsene*
Anzahl Kinder
Deine Anfrage*
Kontaktaufnahme via
Telefonnummer
* Ich stimme den AGB und den Datenschutzbestimmungen zu.
Bitte stimmen Sie allen Geschäftsbedingungen zu, bevor Sie mit dem nächsten Schritt fortfahren.
Save To Wish List

Adding item to wishlist requires an account

4803

Kombinationsreise Mexiko, Guatemala & Belize

  • 22 Tage
  • Ganzjährig
  • Mahlzeiten lt. Reiseplan
  • 100% personalisierbar
  • Transfers inklusive
  • Steuern inbegriffen

Bienvenidos und herzlich Willkommen in Guatemala!

Bei dieser 3-wöchigen Reise erlebst Du Guatemala Natur und Kultur pur. Neben den schönsten Highlights von Guatemala wie Antigua, Tikal und Lake Atitlán entdeckst Du hautnah die besten Geheimtipps wie beispielsweise Semuc Champey, Yaxha und den Blauen Krater. Tauche tief ein in die Welt der Maya und in den tiefen Dschungel. Erklimme der Vulkan Pacaya und genieße eine atemberaubende Aussicht auf den benachbarten Vulkan Acatenango. Diese Guatemala Natur und Kultur – Reise wird Dir für immer in wunderschöne Erinnerung bleiben.

Im Anschluss an Deine Reise durch Guatemala verbringst Du einen entspannenden Strandurlaub auf der paradiesischen Trauminsel Ambergris Caye in Belize. Bei einer fantastischen Schnorcheltour entdeckst Du das berühmte Blue Hole und lernst die farbenfrohe Unterwasserwelt kennen.

Wir organisieren Deine Unterkünfte, komfortable Transfers und unvergessliche Erlebnisse. Freue Dich auf Deine Traumreise, die zu 100% auf Dich und Deine Wünsche abgestimmt wird.

Möchtest Du lieber gemeinsam mit weiteren Personen reisen? Kein Problem, dann melde Dich gern für unsere deutschsprachige Gruppenreisen an.

Reiseplan

Tag 1Anreise Guatemala City

Am Flughafen von Guatemala City angekommen, wirst Du von Deinem Fahrer abgeholt und in Dein nahegelegenes Hotel gebracht. Dort kannst Du Dich von der langen Reise erholen.

Mahlzeiten: keine

Tag 2Panajachel

Nach einem gemütlichen Frühstück wirst Du heute von einem kollektiven Shuttle an Deinem Hotel abgeholt und nach Panajachel am wunderschönen Atitlán-See gefahren. Der emblematische See liegt zwischen 3 Vulkanen auf 1600 Metern Höhe und bietet ein herrliches Panorama. Die kleinen Dörfer am See – oft nur mit dem Boot  erreichbar – setzen Feste und Märkte fort, die in lokalen Traditionen verwurzelt sind.

Genieße den freien Nachmittag und entspanne Dich am See.

Mahlzeiten: Frühstück

Tag 3Lake Atitlán

Heute lernst Du den atemberaubenden Atitlán-See und dessen umgebende Dörfer kennen.

Die Tour startet in Antigua. In Panajachel angekommen, steigst Du in ein Boot und entdeckst die Dörfer von Tzutuhil am Atitlan-See. Die Einheimischen aus Tzutuhil sind eines der 21 Maya-Völker Guatemalas. Sie sind nur in einer Handvoll Dörfern südwestlich des Atitlansees zu finden.

Anschließend besuchst Du Santiago Atitlan und entdeckst einen seltsamen synkretistischen Kult. Irgendwo zwischen Gut und Böse, Maximón, der rauchende Gott von Guatemala, wird ebenso gefürchtet wie verehrt. Die Dorfbewohner bieten ihm Geschenke in Form von Zigaretten, Alkohol oder Geld an.

Danach erkundest Du das kleine Mayadorf San Juan La Laguna. Hier öffnen die lokalen Weber ihre Türen, um Dir die Techniken der natürlichen Färbung und der traditionellen Weberei näher zu bringen. 

Mahlzeiten: Frühstück

Tag 4Lake Atitlán

Genieße heute einen freien Tag am See von Atitlán, der zweifelsohne zu den schönsten Highlights von Guatemala gehört.

Tag 5Chichicastenango

Früh am Morgen wirst Du am Hotel abgeholt und Du fährst mit einem organisierten Transfer nach Chichicastenango zum berühmten Markt (dieser findet donnerstags und sonntags statt). Die Kaqchikel-Indianer kommen zweimal pro Woche aus den umliegenden Dörfern, um ihre Waren zu verkaufen. Die Frauen tragen das traditionelle Huipil, das die Jahreszeiten des Mayakalenders repräsentiert. Die Stadt wird dann zu einem echten Kaleidoskop von Farben und Gerüchen. Im Zentrum des Dorfes reinigen Schamanen die Kirchentreppe mit Weihrauch und führen Maya-Rituale durch.

Nach diesem beeindruckenden Markt-Besuch wirst Du mit dem kollektiven Shuttle in die wunderschöne Kolonialstadt Antigua gefahren.

Mahlzeiten: Frühstück

Tag 6 & 7Vulkan Pacaya

Heute und morgen erwartet Dich ein unvergesslicher Ausflug zum Vulkan Pacaya mit einer spektakulären Aussicht und einem traumhaften Sonnenaufgang, den Du vom Vulkangipfel aus genießen wirstt!

Die geführte Gruppen-Tour startet ca. 14 Uhr und nach ca. 1 Stunde Fahrt erreicht Ihr den Nationalpark von Pacaya. Nun wandert Ihr den Vulkan hinauf über schöne Bergpfade und durch wunderschöne Landschaften. Am Fuß der Caldera angekommen, führt Euch Euer Tour-Guide durch die zerklüfteten, getrockneten Lavafelder. Unabhängig von den Bedingungen, denen Ihr auf dem Berg begegnet, werdet Ihr die Möglichkeit haben, einzigartige Vulkanlandschaften zu durchqueren, bis Ihr Euer heutiges Nachtlager erreicht. Ein frisch zubereitetes Abendessen wird Euch serviert, während Ihr den Sonnenuntergang und den Blick auf die umliegenden Vulkane Agua, Fuego und Acatenango genießt. Außerdem habt Ihr die Gelegenheit, über den vielen geothermischen Quellen leckere Marshmallows zu rösten und den Abend gemütlich ausklingen zu lassen.

Am nächsten Morgen begibst Du Dich zum Gipfel des Pacaya und erlebst von dort aus einen spektakulären Sonnenaufgang mit Blick auf den feurigen Vulkan Acatenango und  mit etwas Glück auf dessen orange leuchtende Lavaströme.

Die frühen Morgenstunden im guatemaltekischen Hochland sind durch klare und helle Bedingungen gekennzeichnet – ideal, um Kaffee zu trinken, den Moment zu genießen und beeindruckende Fotos zu machen. Nach dem Frühstück brichst Du gemeinsam mit Deiner Gruppe wieder auf und begibst Dich zum Abstieg. 

Du bist gegen 12:00 Uhr zurück in Antigua.

Tag 8Antigua

Nach diesem wunderbaren Vulkanabenteuer verbringst Du heute einen freien Tag in der malerischen Stadt Antigua. Umgeben von 3 majestätischen Vulkanen hat die ehemalige Hauptstadt Mittelamerikas im Laufe ihrer Geschichte unter vielen Naturgefahren gelitten und doch nichts von ihrer Schönheit eingebüßt.

Die Stadt ist ein Freilichtmuseum mit mehr als dreißig Klöstern und Kathedralen, gepflasterten Straßen und beeindruckenden Kolonialbauten. Schlendere entlang der Arkaden des Stadtparks und genieße den tollen Blick auf die Vulkane in der Ferne.

Alternativ können gern optionale Touren hinzugebucht werden, z.B. eine Antigua Streetfoodtour, Kaffeetour, Fahrradtour uvm.

Mahlzeiten: Frühstück

 

Tag 9Rio Dulce

Früh am Morgen wirst Du heute mit dem kollektiven Shuttle an Deinem Hotel in Antigua abgeholt und erreichst am Nachmittag (ca. 7 Stunden Fahrt) die wunderschöne Flussregion Rio Dulce.

Genieße die faszinierende Landschaft und üppige Vegetation der Rio Dulce Region

Mahlzeiten: Frühstück

Tag 10Livingston

Heute wirst Du mit einem Boot am Hotel abgeholt und fährst nach Livingston.

Livingston fühlt sich an wie eine Welt für sich und in vielerlei Hinsicht ist es auch so. Die Stadt war jahrhundertelang ein zentrales Handelszentrum und bis zum Bau des benachbarten Puerto Barrios Guatemalas wichtigster Seehafen. Guatemala galt als Juwel in der Krone des spanischen Einflusses in Mittelamerika. Die Spanier investierten viel in die Straßen- und Seeverbindungen in Guatemala und die Ergebnisse sind in Livingston offensichtlich – lange nach seiner Blütezeit und trotz seiner wasserreichen Geographie. Livingston hat auch den Ruf, eine wichtige Siedlung für die Garifuna in Guatemala zu sein, obwohl die Gemeinde heute eine Vielzahl von Kulturen und Ethnien beherbergt.

Am Nachmittag fährst Du zurück nach Rio Dulce.

Tag 11Rio Dulce

Genieße heute einen freien Tag in der schönen Rio Dulce Region. Wenn Du magst, kannst Du ein Kayak oder ein SUP ausleihen.

Tag 12Lanquin

Heute fährst Du nach Alta Verapaz, dessen Berglandschaften mit Nebel, Wasserfällen und üppigen Wäldern bedeckt sind.

Du startest früh am Morgen mit dem kollektiven Shuttle in Richtung Dschungel von Lanquín (ca. 7 Stunden Fahrtzeit).

Ruhe Dich nach der Fahrt im Hotel aus.

Tag 13Semuc Champey

Heute wartet auf Dich ein erlebnisreicher Tag in der beeindruckenden Guatemala Natur bei den Wasserfällen von Semuc Champey

Entdecke heute auf eigene Faust die natürlichen Schwimmbäder von Semuc Champey. Sie gehören zu den schönsten Landschaften Guatemalas. Der Fluss Cahabón fließt unter einer Kalksteinbrücke und bildet an seiner Oberfläche eine Reihe von türkisfarbenen Wasserbecken. Erstaunlich und großartig! Hier hast Du ebenfalls die Möglichkeit, einen Aussichtspunkt über einen steilen Pfad zu erreichen und eine atemberaubende Aussicht zu genießen (30 bis 45 Minuten zu Fuß). Schwimmen ist in diesen Pools mit ruhigem und frischem Wasser ebenfalls möglich.

Auf Wunsch können wir diese Tour gern mit einem lokalen Guide für Dich buchen. Die geführte Tour beinhaltet ebenfalls eine Fackeltour zu den Höhlen von Kam`Ba, ein unvergessliches Erlebnis!

Tag 14Flores

Nach dem Frühstück nimmst Du das kollektive Shuttle nach Flores (ca. 7 Stunden Fahrt).

Flores liegt im Herzen von Petén. Am Ende des Tages kannst Du Dich von der Fahrt ausruhen und den Sonnenuntergangauf der malerischen Halbinsel genießen.

Tag 15Tikal

Heute unternimmst Du eine geführte Tagestour zu einem der wichtigsten Highlights von Guatemala: die berühmte Maya-Stätte Tikal. Dort wartet eine mystische Welt der Maya auf Dich, in der es mehr als 3000 Tempel und Gebäude gibt, von denen bisher nur ca. 30 % erforscht sind. Der erfahrene Guide wird Dir alles Wissenswerte über Tikal erklären, z.B. wie die Maya-Aristokratie in den Palästen lebte, welche Werte, Strukturen und Religion sie hatten.

Danach geht es weiter zum Central Park, wo Du das spektakuläre Pyramidensymbol von Guatemala kennenlernen wirst: den Großen Jaguar und Du kannst zum Tempel der Masken hinaufsteigen. Danach setzt Du die Tour zum El Mundo Perdido fort. Die Tour endet auf einer der höchsten Pyramiden der Welt: dem Tempel IV mit einer Höhe von 64 Metern, der bereits als Drehbuch für mehrere Filme diente, darunter der erste Star Wars-Film von 1977, sowie der elfte James-Bond-Film von 1979.

Nach einem stärkenden Mittagessen (optional) und einem wunderbaren Tag geht es zurück in Deine Dschungel-Lodge.

Mahlzeiten: Frühstück

Tag 16Crater Azul

Erlebe heute einen weiteren Tag in der traumhaften Guatemala Natur bei einem Ausflug zum Cráter Azul.

Der „Blaue Krater“ ist kein Vulkankrater wie man annehmen könnte, sondern ist vielmehr ein Teil des Flusses Arroyo El Pucté, ein kleiner Nebenfluss des Río La Pasión. Hier erreicht die Tiefe des Flusses je nach Wasserstand 5 bis 8 Meter. Dank dieser beeindruckenden Tiefe leuchtet das Wasser in diesem Abschnitt des Flusses in kräftigen Blau- und Türkistönen und ist ideal zum Schwimmen. 

Während der zweistündigen Bootsfahrt über den Fluss La Pasión genießt Du die Dschungel-Vegetation und beobachtest die zahlreichen exotischen Tiere, die in diesem Gebiet leben.

Am Blauen Krater angekommen, entspannst Du inmitten der Natur und badest im kristallklaren, türkisblauen Wasser.

Tag 17Yaxha

Heute erwartet Dich ein wunderbarer Tag in Guatemalas unberührtem Dschungel von Yaxhá.

Yaxhá ist ein beeindruckender Nationalpark mit üppiger Vegetation, Wäldern, Flüssen und traumhaften Lagunen. Die Maya-Stätte von Yaxhá verfügt über 500 Bauwerke wie Tempel, Pyramiden, Paläste, Plätze für das Ballspiel, uralte Pfade usw.

Der Dschungel von Yaxhá ist ideal für Naturbegeisterte und Vogelliebhaber, denn dort wurden bisher 249 Vogelarten registriert. Bei dieser Tour lernst Du sowohl die Maya-Ruinen als auch die jahrhundertealte Maya-Biosphäre kennen, sodass Du neben der Geschichte und Maya-Kultur auch alles Wissenswerte über die Flora und Fauna erfährst, die diesen Schatz der Menschheit jahrelang verborgen hat.

Tag 18Ambergris Caye

Nach Deinem Frühstück fährst Du heute mit einem kollektiven Shuttle von Flores nach Belize City. Dort angekommen, nimmst Du ein Taxiboot nach San Pedro, auf die wunderschöne Insel Ambergris Caye mit weißen Traumstränden am karibischen Meer.

 

Tag 19Blue Hole Schnorcheltour

Nach einem leichten Frühstück gehst Du an Bord und Deine unvergessliche Tauchtour zum Blue Hole kann beginnen!

Die zweieinhalbstündige Fahrt zum Lighthouse Reef, wo sich das Blue Hole befindet, führt an einigen interessanten Sehenswürdigkeiten vorbei. Wenn Du kurz vor 9 Uhr morgens am Blue Hole ankommst, wirst Du die ersten paar Minuten voller Ehrfurcht vor diesem unglaublichen Schnorchel- und Tauchplatz verbringen. Das Blue Hole gehört zu den am meisten fotografierten Schnorchel- und Tauchspots der Welt und Du siehst es nun direkt vor Dir! 

Das Great Blue Hole entstand in der Eiszeit, die vor mehreren Millionen Jahren auf dem nordamerikanischen Kontinent herrschte. Zu dieser Zeit war es trocken und aufgrund der Kalksteinbeschaffenheit entstanden Tropfen für Tropfen des kalkhaltigen Wassers Stalagmiten und Stalaktiten. Einige dieser Stalaktiten sind fast 10 m lang und haben einen Durchmesser von fast 2,5 m. Der obere Rand des Great Blue Hole hat einen Durchmesser von fast 305 m und ist von Saumkorallen umgeben, die ein hervorragendes Schnorchelabenteuer ermöglichen. Die Basis dieses Saumriffs fällt allmählich um etwa 40 Grad ab, bis es in einer Tiefe von ca. 15 m plötzlich in das Great Blue Hole abfällt.

Tag 20Ambergris Caye

Genieße den freien Tag in San Pedro auf der paradiesischen Insel. Caye Ambergris ist eines der schönsten Reiseziele Belizes mit Traumstränden, Lagunen und türkisfarbenem karibischen Meer. 

Tag 21Abreise

Eine wunderbare Reise zu den schönsten Highlights von Guatemala neigt sich heute dem Ende zu.

Wir wünschen Dir eine gute Rückreise mit vielen schönen Erinnerungen im Gepäck.

Mahlzeiten: Frühstück

Im Angebot enthalten

  • 20 Hotelübernachtungen
  • Mahlzeiten laut Reiseplan
  • Organisierte, komfortable Transfers laut Reiseplan
  • Englischsprachige Touren laut Reiseplan
  • Ausrüstung für Vulkan Pacaya
  • Schnorchelequipment und Sicherheitsausrüstung
  • Lokale Steuern

Nicht im Angebot enthalten

  • Internationale Flüge
  • Nationale Flüge
  • Zusätzliche Mahlzeiten und Getränke
  • Trinkgeld für Fahrer und Guides
  • Optionale Touren
  • Persönliche Ausgaben
Karte

Bilder
FAQ

Ist es sicher durch Guatemala zu reisen?

Ja. Wir organisieren Deine gesamte Reise, so dass Du Dich jederzeit sicher fühlst und Dich sorglos bewegen kannst. Dein individueller Reiseplan beinhaltet neben den Unterkünften und geführten Touren auch sichere und komfortable Transfers.

Was muss ich für die Tour zum Vulkan Pacaya vorher wissen?

Die Wanderung zum Vulkan Pacaya hat einen niedrigen Schwierigkeitsgrad und ist somit mit einem guten Fitnesslevel problemlos möglich. Die Übernachtung erfolgt in einem privaten Zelt. Die notwendige Ausrüstung wird Dir vor Ort zur Verfügung gestellt. Die Tour beinhaltet Mahlzeiten, Snacks und Getränke. Die Tour wird auf Englisch durchgeführt.

Ich bin Alleinreisender. Gibt es einen Einzelzimmerzuschlag?

Ja. Alle ausgewiesenen Preise auf der Website sind Preise pro Person in Doppelzimmerbelegung. Bitte kontaktiere uns, um Dir ein individuelles Angebot mit Einzelzimmerzuschlag zukommen zu lassen.

Wie lauten die Stornierungsbedingungen?

Die jeweiligen Stornierungsbedingungen findest Du in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Proceed Booking